Sigma-5 Serie

AC Servoantriebe Sigma-5

Sigma-5 Standard

  • Echtzeit-Kommunikation
    Die MECHATROLINK-II Schnittstelle erlaubt eine Ansteuerung von 30 Teilnehmern mit maximal 10 Mbps in einem Übertragungszyklus von 250 μ s bis 4 ms. Bei der MECHATROLINK-III Schnittstelle ist sogar die schnelle Ansteuerung von 62 Teilnehmern bei 100 Mbps in einem Übertragungszyklus von 125 μ s bis 4 ms (Einstellung durch den Benutzer) möglich. Diese hohe Übertragungsgeschwindigkeit ermöglicht die Echtzeitübertragung verschiedener für die Steuerung benötigter Daten.

  • Kostensparend
    An eine einzige MECHATROLINK-II-Schnittstelle sind dreißig Teilnehmer anschließbar, wodurch sich der Verdrahtungsaufwand erheblich reduziert. Bei MECHATROLINK-III-Schnittstelle sind dies sogar 62 Teilnehmer. Außerdem wird an der übergeordneten Steuerung nur ein einziger Signalstecker benötigt. Weiterhin wird durch das komplett digitale Netzwerk eine Digital-Analog-Umsetzung von Drehzahl-/Drehmomentsollwerten ebenso überflüssig wie ein Impulsgenerator für die Generierung von Positionssollwerten.

  • Bewegungssteuerung mit hoher Präzision
    Das SGDV-SERVOPACK bietet beim Anschluss an die übergeordnete Steuerung im MECHATROLINK-II- bzw. MECHATROLINK-III-Netzwerk nicht nur eine Drehmoment-, Positions- und Drehzahlregelung, sondern auch eine Phasensynchronisierungsregelung unter Einsatz einer fortschrittlichen Regelungstechnik. Der Steuerungsmodus kann online verändert werden, sodass die Maschine auch bei komplexen Bewegungen ruckfrei und mit hoher Effizienz arbeitet

Technische Details

Typ Einzelachsverstärker
Max. Motorleistung 50 W - 15 kW
Eingangsspannung 200 V, 400 V
Feldbus MECHATROLINK-II
MECHATROLINK-III
Analog/Impuls-Interface
Optionskarten Typ
Modelle für rotorische Servomotoren SGDV-XXXX01 (Analog Voltage/Pulse Train)
SGDV-XXXX11 (MECHATROLINK-II)
SGDV-XXXX21 (MECHATROLINK-III)
SGDV-XXXXE1 (mit zusätzlichen Optionen)
Modelle für Linearmotoren SGDV-XXXX05 (Analog Voltage/Pulse Train)
SGDV-XXXX15 (MECHATROLINK-II)
SGDV-XXXX25 (MECHATROLINK-III)
SGDV-XXXXE5 (mit zusätzlichen Optionen)